top of page

Nachhaltigkeit bei JUST Real Estate 

Auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Immobilienmanagement verfolgt JUST Real Estate feste Ziele – ökologisch, ökonomisch und sozial: 

Ökologisch – 50 Prozent Ökostrom bis 2027: Wir versorgen unser komplettes Immobilienportfolio bereits zu 100 Prozent mit Ökostrom. Mindestens genauso wichtig ist die Stromversorgung der Mietflächen, die jedem Mieter selbst obliegt. Unser Ziel ist es, den Ökostromanteil der Mietflächen bis 2027 auf 50 Prozent zu erhöhen (ausgehend vom derzeitigen Anteil im Jahr 2023 von 38,3 Prozent). Wir werden dieses Ziel erreichen, indem wir unsere Mieter kontinuierlich über die Vorteile von Ökostrom informieren und bei Neuvermietungen einen Green-Lease-Vertrag abschließen.

Ökonomisch – zufriedenere Mieter bis 2025: Unsere Mieter sind unser höchstes Gut, und ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Anliegen. Wir streben an, die Mieterzufriedenheit innerhalb eines Jahres (ausgehend von Ende 2023) wie folgt zu steigern: Für gewerbliche Mieter streben wir eine Steigerung von 53 Prozent auf 60 Prozent und für Wohnmieter von 64 Prozent auf 70 Prozent an. Unser Fokus liegt dabei vor allem auf den Themen Kommunikation und Schadenabwicklung, die wir mit Hilfe einer Zufriedenheitsabfrage identifiziert haben.

Sozial – Nutzung von mindestens einem der zwei Social Impact Days pro Jahr von allen Mitarbeitenden (bis Ende 2024): Wir engagieren uns lokal und unterstützen nachhaltige Projekte in unseren Gemeinden. Unsere Mitarbeitenden haben die Möglichkeit, zweimal pro Jahr ein soziales Projekt ihrer Wahl tatkräftig zu unterstützen – bei vollem Gehalt. Im Jahr 2024 werden wir so insgesamt 100 Stunden soziale und nachhaltige Projekte unterstützen.

Unsere Strategie

 

Als Immobilienverwaltung betrachten wir unsere Aufgabe nicht nur als eine geschäftliche Tätigkeit, sondern vielmehr als eine Mission, die wir mit Herzblut und Leidenschaft ausführen. Wir sind uns bewusst, dass unser höchstes Gut die Zufriedenheit unserer Mieter ist. Um unsere Immobilien langfristig und nachhaltig zu verwalten, ist es von entscheidender Bedeutung, nah am Objekt zu sein, kontinuierlich zu messen und uns stetig zu verbessern.

 

Wir erkennen, dass die Anforderungen an eine Immobilienverwaltung mit der Zeit fortschreiten und sich ändern. Daher betrachten wir unsere Aufgabe als eine große und spannende Herausforderung mit unendlich vielen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Innovation.

 

In diesem Kontext haben wir uns dazu entschieden, unsere Hauptziele im Einklang mit den nachfolgend dargestellten globalen Nachhaltigkeitszielen der UN (SDGs) zu definieren:

SDG_3-JUST_Nachhaltigkeit-JUST_the_CORVIS_Family_Office.jpg

SDG 3: Gute Gesundheit & Wohlergehen

Wir fördern die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, die Bereitstellung gesunder Lebensmittel wie Bio-Obst, Hafermilch und Bio-Kaffee sowie durch die Organisation von Firmenläufen und Teamevents zur Förderung eines positiven Arbeitsumfelds.

SDG 8: Menschenwürdige Arbeit & Wirtschaftswachstum

Durch die gute Bewirtschaftung unserer Immobilien tragen wir dazu bei, dauerhaftes Wirtschaftswachstum zu fördern und die Arbeitsplätze der ansässigen Unternehmen zu erhalten. Ein interessanter Mietermix und eine langfristige Nutzung der Immobilien unterstützen die lokale Wirtschaftsentwicklung.

SDG 11.jpg

SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Wir gestalten die Städte unserer Standorte nachhaltig und zukunftsfähig, indem wir hochwertige Immobilien in guten Lagen entwickeln und pflegen. Durch unsere Aktivitäten tragen wir dazu bei, dass die Städte lebendig bleiben und nicht von Leerständen geprägt werden.

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Wir bekämpfen den Klimawandel aktiv, indem wir den Anteil von Ökostrom in unseren Mietflächen bis 2027 um 10 Prozent erhöhen. Durch Aufklärung der Mieter, Bereitstellung von Energiespartipps und den Abschluss von Green-Lease-Verträgen setzen wir uns für eine nachhaltige Energieversorgung ein.

The Global Goals Partnership for the Goals_edited.png

SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Wir engagieren uns in Partnerschaft mit dem Förderverein des Carolinenhofs, um integrative Reittherapien zu unterstützen und Menschen den Zugang zu wichtigen Therapien zu ermöglichen. Durch diese Partnerschaft stärken wir unsere Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen und tragen zur Verwirklichung des SDGs bei.

bottom of page